|   |  |  |   |  |  




Mediaevistik ()

Bd.18 2005

1. Baurle S. " Als da man labet siechen mit meselicher spize" - Essen und Predigt in der "Apokalipse" des Heinrich von Hesler - S.5-18

2. Beutin W. Sexualsymbolik in einem Fundus spatmittelalterlicher Kleinplastiken und in der Dichtung - S.19-68

3. Israel U. Leben vom lebendigen Gott. Hostienesser im Mittelalter - S.69-82

4. Jerouschek G. Von Bleckern, Zannern und Sheela-na-gigs. Zur mentalitetsgeschichtlichen Genese des Gotz-Zitats - S.83-116

5. Maihold H. Die Sippenhaft: Begrundete Zweifel an einem Grundsatz des "deutschen Rechts" - S.117-144

6. Pfeffer W. Women stand strong: Two Jewisch femal martyrs - S.145-156

7. Reifegerste M. Bosa Saga. Ubersetzung und Kommentar - S.157-208

8. Rossano B.gebristet ir doch des kroenlins.Die Sundhaftigkeit und Virginitat der Maria Magdalena in der mittelalterlichen Literatur, bes. bei Berthold von Regensburg - S.209-234.

Bd.19 2006

1. Altripp M. Die geknoteten Saulen in der byzantinischen und romanischen Kunst - S.9-21

2. Classen A. Anger and Anger Management in the Middle Ages. Mental-historical perspectives - S.21-51

3. Dinzelbacher P. Burgen und Belagerungen. Ein Forschungsuberblick - S.51-105

4. Schuhmann M. Vom suchen und nicht-finden des Grals - S.105-119

5. Horchler M. Vom sehen und nicht-erkennenkonnen des Grals. Eine replik - S.119-125

6. Siller M. Oswald von wolkenstein. Versuch einer psychohistorischen rekonstruktion - S.125-153

7. Surtz R. A Spanish midwife's uses of the world: The inquisitorial trial (1485/86) of Joana Torrellas - S.153-169

8. Tuczay C. Drache und Greif - S.169-213

Bd. 20 2007

1. Bernet C. Das Himmlische Jerusalem im Mittelalter - S.9

2. Dines J. AFrenchmodeled English bestiary: Wormsley Library MSBM 3747 - S.37

3. Hienz W. Von der Antike zum Mittelalalter: Grundstrukturen der Geschichte, Siedlungen und Wirtsschaft zwischen 300 und 600 - S.49

4.Easting R. Dialogue between a clerk and the spirit of a girl "de purgatorio" (1153) - S.163

5. Niesner M. Uber die Duldung der Juden in der christlichen Gesellschaft: Eine lateinisch-deutsche Quaestio um 1400 - S.185


Bd. 21 2008

1. A. Classen Der Gürtel als Objekt und Symbol in der Literatur des Mittelalters. - S. 11-38

2. P. Dinzelbacher Der mittelalterliche Kraftgürtel. - S. 39-48

3. L. Irlenbusch-Reynard L'européanisation des idéaux humains en Scandinavie au XIIIe siècle. - S. 49-86

4. D. Kagay The Murder of the Abbot: A Homicide and its Wider Impact in Fourteenth-Century Catalonia. - S. 87-112

5. J. Kroesen From Mosques to Cathedrals: Converting Sacred Space During the Spanish Reconquest. - S. 113-138


Bd. 22 2009

1. W. Heinz: Zur Zahlensymbolik mittelalterlicher Rosenfenster. Mit besonderer Berücksichtigung von Santa Chiara in Assisi. - S. 13-48.

2. S. Luchitzky: Ad succurrendum. Wie starben die Könige von Jerusalem? - S. 49-82.

3. R. Pörtner: Reichspolitik, Reform und bischöfliche Autonomie: Der Investiturstreit im Spiegel der Gesta Treverorum. - S. 83-116.


  |   |  |  |   |  |  

(C) .  webmaster@shpl.ru         
.
: