|   |  |  |   |  |  




Zeitschrift fur historische Forschung ()

   Bd. 32  Heft 2  2005

1. Bojcov M.A. Wie der Kaiser seine Krone aus den Fussen des Papstes empfing - S.163-198

2. Kampmann Ch. Geschichte als Argument. Historische Mythen im Wandel des fruhneuzeitlichen Staatensystems - S.199-220

3. Duchhardt H. Der Freiherr vom Stein und der Westfalische Friede - S.221-232

Berichte und Kritik

Emich B., Reinhardt N., von Thiessen H. und Wieland Ch. Stand und Perspektiven der Patronageforschung. Zugleich eine Antwort auf Heiko Droste - S.233-265

 

Bd. 32  Heft 3  2005

1. Schirmer U. Kunz von Kaufungen und der Prinzenraub zu Altenburg (1455). Strukturen eines spatmittelalterlichen Konfliktes - S.369-406

2. Dilinger J. Freiburgs Bundschuh. Die Konstruktion der Bauernerhebung von 1517 - S.407-436

3. Rosseaux U. Von der korporativen Freizeitkultur zur kommerziellen Unterhaltung. Zum Strukturwandel stadtischer Freizeitpraktiken in der Fruhen Neuzeit - S.437-462

 

Bd. 33  Heft 1  2006

1. Hecht M. Die Erfindung der Askanier. Dynastische Erinnerungsstiftung der Fursten von Anhalt an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit - S.1-33

2. Kunisch J. Der Grobe Kurfurst als Feldherr - S.67-89

Berichte und Kritik

3. Harter K. Zweihundert Jahre nach dem europaischen Umbruch von 1803. Neuerscheinungen zu Reichsdeputationshauptschlub, Sakularisationen und Endphase des Alten Reiches - S.89-117

 

Bd. 33  Heft 2  2006

1. Naegle G. Gerichtsbarkeit und Streitentscheidung. Justizforschung zum franzosischen Mittelalter - S.169-197

2. Godsey W. D., Jr. Adelsautonomie, Konfession und Nation im osterreichischen Absolutismus ca. 1620-1848 - S.197-241

3.Diestelkamp B., Koller H. Kaiser Friedrich III in rechtsgeschtlicher Perspektive. Kritik und Entgegnung - S.257-267

 

 Bd. 33  Heft 3  2006

1. Heinig P.-J. Der wormser Reichstag von 1495 als hoftag - S.337-359

2. Rutz A. Stadtische schulpolitik in der konfessionalisierung. Aachen, Koln und Nurnberg im Vergleich - S.359-387

 

Bd. 33  Heft 4   2006

1. Scheller B. Von der symbolischen Demonstration zur symbolischen Inversion. Die "Auffahrt" des Herrn bei St.Moritz in Augsburg am Himmelfahrtstag 1533 - S.565-585

2. Windler Chr. "Allerchristlichste" und "Katholische Konige". Verflechtung und dynastische propaganda in kirchlichen Raumen (Katholische Orte der Eidgenossenschaft, spates 16 bis fruhes 18 Jahrhundert) - S.585-629

 

Bd.34  Heft 1  2007

1. Bahr A. Furcht, divinatorischer traum und autobiographisches Schreiben in der fruhen neuzeit - S.1-33

2. Renner A. Medizinische aufklarung und die "Zivilisierung" Russlands im 18 Jahrhundert - S.33-66

 

Bd. 34  Heft 2  2007

1. Jucker M. Vertrauen, Symbolik, Reziprozitat. Das Korrespondenzwesen eidgenossischer Stadte im Spatmittelalter als Kommunikative Praxis - S.189-214

2. Jendorff A. Gemeinsam herrschen. Das alteuropaische Kondominat und das Herrschaftsverstandnis der Moderne - S. 215-242

3. Siebenhuner K. Glaubenswechsel in der Fruhen Neuzeit. Chancen und Tedenzen einerhistorischen Konversionsforschung - S.243-273

 

Bd. 35 Heft 1 2008

1. Oesterle J.R. Kodifizierte Zeiten und Erinnerungen in der Goldenen Bulle Kaiser Karls IV - S.1-29

2. Emich B. Bildlichkeit und Intermedialitat in der Fruhen Neuzeit. Eine interdisziplinare Spurensuche - S.31-56

 

Bd. 35 Helf 2 2008 

1. Stamm V. "Das ist der Gelt von Tyrol". Ein unveroffentlichtes Urbar aus dem Nahbereich einer weltlichen Grund - und Territorialherrschaft im 13. Jahrhundert - S. 189-207

2. Pecar A. Der Konig - Theologe und Prophet? Biblizistische Selbstdarstellung Jakobs VI. / I. im Spiegel seiner Schriften - S. 207-235

3. Bihrer A. Curia non sufficit. Vergangene, aktuelle und zukunftige Wege der Erforschung von Hofen im Mittelalter und in der Fruhen Neuzeit - S. 235-237

 

Bd. 35 Helf 3 2008 

1. Friedrich M. Archive und Verwaltung im fruhneuzeitlichen Europa. Das Beispiel der Gesellschaft Jesu - S. 369-405

2. Kalipke A. "Weitlaufftingkeiten" und "Bedencklichkeiten" - die Behandlung konfessioneller Konflikte am Corpus Evangelicorum - S. 405-449

3. Schenk T. Der preuBische Weg der Judenemanzipation. Zur Judenpolitik des " aufgeklarten Absolutismus

 

Bd. 35 Helf 4 2008 

1. Pauly M. Der Traum von der Kaiserkrone. Die vergeblichen Bemuhungen Konig Johanns von Bohmen um die Kaiserwurde - S.549-580

2. Schlogl R. Politik beobachten. Offentlichkeit und Medien in der Fruhen Neuzeit - S.581-616

 

Bd. 36 Helf 1 2009 

1. Pons R. Kaisertreu und lutherisch. Landgraf  Ludwig V. von Hessen-Dramstadt und das politische Vermachtnis seines Schwiegervaters, des Kurfursten Johann Georg von Brandenburg - S.33-70

2. Horowski L. Der Preis des Erfolgs. Gunst, Kapital und Patrimonialisierung am Hof  von Versailles (1661-1789) - S. 71-92  

 

Bd. 36 Heft 2 2009

1. Rotter E. Mohammed in der Stadt. Die Kenntnis um die Stadt Medina und das dortige Prophetengrab im mittelalterlichen Europa. - S. 183

2. Dietz B. Aufklarung als Praxis. Naturgeschichte im 18. Jahrhunderts. - S. 235

3. Schirrmeister A.  Renaissance - Humanismus? Nueue Forschungen zur Kulturgeschichte des 16. Jahrhunderts. - S. 259.

 

Bd. 36 Heft 3 2009

1.  Hoven  B., Genderen Lumpen oder Luxus? Das Einkommen des Säkularklerus am Beispiel der Kanoniker von St. Salvator in Utrecht (1350-1530) - S. 373

2. Schilling H. Christliche und jüdische Minderheitengemeinden im Vergleich. Calvinistische Exulanten und westliche Diaspora der Sephardim im 16. und 17. Jahrhundert - S. 407

3. Rasche U. Seit wann und warum gibt es Vorlesungsverzeichnisse an den deutschen Universitäten? - S. 445


Bd. 36 Heft 4 2009

1. Krentz, Natalie Auf den Spuren der Erinnerung. Wie die "Wittenberger Bewegung" zu einem Ereignis wurde. - S. 563-596

2. Hensel, Silke Zur Bedeutung von Ritualen für die politische Ordnung. Die Proklamation der Verfassung von Cádiz in Oaxaca, Mexiko, 1814 und 1820. - S. 597-628
3. Ertl, Thomas Neue Synthesen zur Rettung des Mittelalters S. 629-650


Bd. 37 Heft 1 2010

1. Jostkleigrewe, Georg Auswärtige Politik und interne Öffentlichkeit. Polemik, Propaganda und Persiflage im Diskurs um den Vertrag von Paris (1259). - S. 1-36
2. Heusinger, Sabine von Von "antwerk" bis "zunft". Methodische Überlegungen zu den Zünften im Mittelalter. - S. 37-72

3. Carl, Horst "Schwerfälligen Andenkens" oder "das Recht, interessant zu sein"? Das Alte Reich in der neueren Forschungsliteratur. - S. 73-98
4. Zedelmaier, Helmut Ideen, Kontext, Kultur. Dreimal Aufklärung der Aufklärung. - S. 99-110


Bd. 37 Heft 2 2010

1. Andreas Suter Korruption oder Patronage? Außenbeziehungen zwischen Frankreich und der Alten Eidgenossenschaft als Beispiel (16. bis 18. Jahrhundert). - S. 187-218.

2. Mark Hengerer Kontroverse Kategorie. Eine Umschau in der geisteswissenschaftlichen Forschung zum Körper. - S. 219-248.

3. Horst Carl Epochenjahr 1806? Neue Forschungen zum Ende des Alten Reiches. - S. 249-262.


Bd. 37 Heft 3 2010

1.  Litschel  Andreas Ordnung, Kooperation und Konflikt in spätmittelalterlichen Testamenten . - S. 375 -410
2.  Laubach Ernst kain obrigkait zu erkhennen und sich dem Turkhen anhengig zu machen . Zu einer Stigmatisierung der Täufer im 16. Jahrhundert . - S. 411-440.
3.  Wrede,  Martin Adel und Krone, Hof und Staat. Neue französische Forschungen zur französischen Frühneuzeit . - S. 441-162.


Bd. 37 Heft 4 2010

1. Töbelmann, Paul Dienst und Ehre. Wenn der Herzog dem Kaiser den Braten schneidet. - S. 561-600.
2. Reinhard, Wolfgang Reformation als Mutation? Evolution und Geschichte . - S. 601-616.
3. Schmidt,  Patrick Behinderung in der Frühen Neuzeit. Ein Forschungsbericht . - S. 617-652.


  |   |  |  |   |  |  

(C) .  webmaster@shpl.ru         
.
: